wörtherseegala
Mittwoch, 5.8.2020 20:00 Uhr
9220 Velden am Wörthersee
Schlosshotel Velden - Rosengarten
Einlass ab 19:15 Uhr
Ersatztermin 7.8.2020


MAXIMAL können noch Karten bei der Abendkasse gekauft werden,
wenn welche zurückgegeben werden.

Über den Abend

Wir wollen unser Publikum durch beeindruckende und herausragende Aufführungen unterhalten und begeistern.
Unser Ziel ist es, Menschen für Oper&Operette zu begeistern und Freude an einem schönen Abend zu haben.

Die heurige Wörthersee Gala wurde mit Unterstützung der VTG Velden und des Falkensteiner Hotels Schloss Velden
aufgrund der speziellen Voraussetzungen kurzerhand in das wunderbare Ambiente des Schlosses in den  Rosengarten  verlegt
und wird zum 1. Mal als Opern Air stattfinden.

 
Das Klassik-Galakonzert wird von der Sopranistin Marilene Novak veranstaltet und ist mittlerweile ein Fixstern im Kultursommer Kärntens geworden.
 
Die Sopranistin Marilene Novak wird gemeinsam
mit dem Tenor Marco Ascani und dem Bariton und Sprecher Prof. Benno Schollum
einen musikalischen Leckerbissen nach dem anderen darbieten:

 
Berühmte Melodien aus Oper und Operette wie z.B. "Ob blond ob braun, ich liebe alle Fraun" von Stolz, das berührende "Vissi d´arte" aus Puccinis Tosca,
das erfrischende "Tanzen möcht ich" von Kalman und natürlich auch 2 Stücke des Jahresregenten L. v. Beethoven
sowie andere herrliche Musikhits der Klassik werden dem Publikum die Sommernacht versüssen.

 
Begleitet werden die Solisten vom Canta Classica Ensemble,
das aus 6 heimischen Top- Musikern zusammengestellt ist.
Diese werden auch virtuose, solistische  Beiträge vortragen.

 
Durch das Konzert führt Prof. Benno Schollum mit allerlei interessanten Details und Anekdoten zum Programm.

 


Kontakt


Kontaktieren Sie uns,
um weitere Informationen zu meiner

Veranstaltung zu erhalten.

9220 Velden am Wörthersee, Österreich

Marilenenovak@yahoo.de

+43 650 5391514

Snow


Impressum   Datenschutz   Einwilligungserklärung   Hinweise DSGVO und Medien&Veröffentlichung

                 

©2020 WÖRTHERSEE GALA erstellt von Ing. Michael Marhold